Banner Magical.books.world

× Home

Bücher:

Lesemonat Anderes Buchiges

Rezensionen:

A - D E - H I - N O - S T - Z About me
☰ Menü

Buchcover

Goldene Flammen

Titel: Goldene Flammen

Autor: Leigh Bardugo

Seiten: 352

Reihe: Legenden der Grisha, Band 1

ISBN: 978-3-426-52444-2

Verlag: Knaur TB

Genre: Fantasy

Meine Bewertung: ★ ★ ★ ★ ☆ /5

Inhalt: "Alina ist eine einfache Kartografin in der Ersten Armee des Zaren von Ravka. Jemand, der entbehrlich ist – ganz anders als ihr Kindheitsfreund Malyen, der erfolgreiche Fährtenleser und Frauenschwarm. Doch als Alina Mal bei einem Überfall auf unerklärliche Weise das Leben rettet, ändert sich alles für sie, denn sie findet heraus, dass sie eine Grisha ist, die über große Macht verfügt. Alina wird ins Trainingslager der Grisha versetzt, der magischen und militärischen Elite Ravkas. Dort findet sie einen ganz besonderen Mentor: Den ältesten und mächtigsten der Grisha, der nur der »Dunkle« genannt wird und der schon bald ganz eigene Pläne mit Alina verfolgt."

Meine Meinung: In dem Buch geht es um das Mädchen Alina, welches in einem Waisenhaus zusammen mit ihrem besten Freund Mal aufgewachsen ist. Die beiden leben in dem Land, in dem bestimmte Menschen, die Grisha, besondere Kräfte haben. Alina denkt, sie sei nichts Besonderes, sie habe ja nicht einmal eine Familie. Sie tritt mit Mal ihren Militärdienst an und wird Kartenzeichnerin. Allerdings ändert sich alles, als sie plötzlich besondere Kräfte an sich entdeckt und an den geheimnisvollen Hof des Dunklen kommt, einen Mann mit großer Macht. Und an diesem Hof ist nichts, wie es scheint.

Ich beginne mal mit dem Äußeren des Buches. Ich finde das Cover wunderschön! Anfangs ist es zwar noch etwas unklar, weshalb als Motiv ein Hirsch gewählt wurde, allerdings wird dieses im Verlauf des Buches deutlich. Ich habe es geschafft, keine Leserille in das Buch zu lesen. Das schaffe ich bei fast jedem Taschenbuch, aber hier sind sie ausgeblieben. Im Umschlag gibt es sogar eine Karte! Auch dieses finde ich echt gut.

Das Buch ist in der Ich-Perspektive geschrieben, was mir wahnsinnig gut gefallen hat! Ich kann mich bei der Ich-Perspektive besser in die Personen eindenken. Außerdem gab es keine Perspektivenwechsel, was ich auch als sehr positiv empfunden habe. Alina ist eine unglaublich spannende Protagonistin. Sie ist mutig, stark und ich konnte voll und ganz mit ihr mitfühlen. Mal, ihren besten Freund seit Kindertagen, mag ich auch, allerdings war er mir zwischendurch etwas unsympathisch. Eine weitere wichtige Rolle in dem Buch spielt eine Person, die nur "Der Dunkle" genannt wird. Er ist sehr geheimnisvoll und man weiß nie, was er genau plant.

In dem Buch passiert sehr viel und die Spannung wird auf vielseitige Weise eingesetzt. Es gibt Kämpfe, Verfolgungsjagten, Feste, spannende Trainingseinheiten und natürlich Superkräfte! In dem Buch hat Alina keine 0-8-15 Superkräfte, wie zum Beispiel die Elemente beeinflussen (versteht mich nicht falsch, Elemente beeinflussen find ich voll cool), sondern ihre Kräfte sind ein bisschen was neues. Das Buch hat einen tollen Schreibstil und lässt sich gut und leicht lesen!

Meine Meinung insgesamt: Ein spannendes Buch mit tollen Charakteren und einem geheimnisvollen Setting! Ich freue mich schon sehr auf Band 2! Ich empfehle das Buch allen, die gerne Fantasy lesen und nichts gegen einen Hauch Romantik haben!


Vielen Dank für´s Lesen!

© Inhalt/Cover: Knaur Verlag

Buch auf der Homepage vom Verlag, sowie Quelle des Covers auf der Menüseite, des Klappentextes und der ISBN:
https://www.droemer-knaur.de/buch/leigh-bardugo-goldene-flammen-9783426524442

Homepage vom Verlag: https://www.droemer-knaur.de/

Angabe der ISBN ohne Gewähr!

Kontakt

Meine Email Adresse: info@magicalbooksworld.de

Instagram: @magical.books.world

Lovelybooks:@Luna97

Goodreads:magicalbooksworld

Wattpad:@bookheart20