Banner Magical.books.world
Home Bücher Rezensionen About me Impressum Datenschutz
× A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Meine Rezensionen

☰ ← Please click here
Buchcover

Sturmtochter 3


Achtung! Spoileralarm! Es handelt sich hier um den dritten Band einer Reihe!!

Titel: Sturmtochter, Band 3: Für immer vereint

Autor: Bianca Iosivoni

Seiten: 448

ISBN: 978-3-473-47910-8

Verlag: Ravensburger

Genre: Fantasy

Meine Bewertung: ★ ★ ★ ★ ☆ /5

Inhalt: Von ihren Freunden verlassen muss sich Ava allein den Elementaren stellen. Bis sie Hilfe von unerwarteter Seite erhält: Allen Verboten zum Trotz kommen sie und Lance sich wieder näher. Doch die Fronten zwischen den Clans sind verhärtet und schon bald droht ein Krieg auszubrechen. Hin- und hergerissen zwischen den Verpflichtungen gegenüber seinem Clan und dem Mädchen, das er liebt, begeht Lance einen folgenschweren Fehler.

Meine Meinung: Was ich zuerst mal als äußerst positiv anmerken möchte: Am Anfang gibt es einen kleinen Rückblick, der darüber informiert, was in den ersten beiden Bänden passiert ist. Das hat auf jeden Fall mein Gehirn ordentlich angestoßen und ich brauchte kaum Zeit, mich wieder in die Geschichte einzufinden. Ich liebe die ganze Idee hinter der ganzen Trilogie einfach! Schottland und die Isle of Skye sind so ein traumhaftes Setting und man konnte sich dank wundervoller Beschreibung die Atmosphäre einfach wunderbar vorstellen!
Allerdings muss ich leider sagen, dass mir von allen drei Bänden der Dritte am Schlechtesten gefallen hat! Irgendwie hat das Buch meine Erwartungen nicht so ganz erfüllt…SPOILER! Ich fand die Situation, dass sich die Elemente gegen die Clans richten, nicht so ganz begründet…Jedoch ist diese Meinung natürlich sehr subjektiv!! Spannungstechnisch gab es ein paar brensliche Situationen, allerdings hat mich die Spannung auch nicht umgehauen! Aber ich liebe die Idee und, wie schon gesagt, das Setting und die Atmosphäre einfach. Und die Charaktere! Ich finde ja irgendwie Avas Vater und Neal total sympathisch, aber Ava finde ich auch richtig toll. Lance ist auch klasse! Nur leider konnte ich mir Sloan nicht so richtig vorstellen…(kann aber auch daran liegen, dass meine Erinnerung an Band 1 und 2 etwas verblasst ist). Ich habe Lynden so gehasst!! Das Buch hat so eine gute Message! Und deshalb kann ich einfach nicht anders, als das Buch trotzdem zu mögen!

Gesamtfazit: Tolles Setting, tolle Charaktere, tolle Superkräfte, aber leider etwas wenig Spannung. Ich hätte so einer tollen Reihe gerne ein etwas anderes Finale (wenn ich sage "besseres Finale" hört sich das so abwertend an) gewünscht, aber die Message ist toll und ich komme einfach nicht drum herum, dem Buch vier von fünf Sternen zu geben!